Breaking apart her heart Gratis bloggen bei
myblog.de

body { scrollbar-face-color: #000000; scrollbar-highlight-color: #ffffff; scrollbar-3dlight-color: #ffffff; scrollbar-darkshadow-color: #000000; scrollbar-shadow-color: #ffffff; scrollbar-arrow-color: #ffffff; scrollbar-track-color: #000000;

Hier findet ihr Tipp's & Trick's über...

Beauty // Health // Food // Trend's 

Ihr // wollt Uns eure Tipp's & Trick's verraten? // Die Wir dann für Euch veröfentlichen? - meldet euch. :}

 

Powerfrühstück Zutaten:

1 Tasse Erdbeeren (oder sonstige Beeren, eventuell gefroren!)

1 Banane 1 Becher fettarmer Joghurt, ihr köönt wählen, 0,1% fett oder 1,5% fett. (150g) 1 Becher Joghrut mit Vanille geschmackt (150g) 1 EL Weizenkeime/kleie 1 Hand voll Cornflakes ungezuckert. - Alles Pürieren und fertig, sollte der Shake zu dick sein, könnt ihr ihn mit Milch (1,5% fett) verdünnen. Wichtig: Ihr solltet dazu 1 Scheibe Volkorntoast oder Volkornbrot essen!

 

Gesichtsmasken:

Für eine Haut die vom Winter müde ist eignet sich besonders eine selbst gemischt Quarkmaske die sich einfach und schnell aus 2 Esslöffeln Quark, 1 Esslöffel warmem Honig und 1 Teelöffel Olivenöl herstellen lässt. Alle Zutaten zu einem Brei verrühren und ruhig großzügig auf das Gesicht auftragen. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten gründlich abwaschen und mit einer Feuchtigkeitscreme nachbehandeln.

Haferflocken müssen nicht immer nur als Brei gekocht werden, sie helfen vor allem bei einer fettarmen und trockenen Haut. Dazu 125 ml Buttermilch nehmen und 2 Esslöffel feine Haferflocken einstreuen. Die Haferflocken in der Buttermilch aufquellen lassen und dann den Brei auf das Gesicht auftragen. Die Maske kann gut eine halbe Stunde auf dem Gesicht bleiben. Danach nicht mit Wasser sondern mit Buttermilch abwaschen.

 

Wer häufiger mal mit Avocados kocht kann diese für eine feuchtigkeitsarme und trockene Haut verwenden. Dazu das Fruchtfleisch der Avocado zerdrücken und pürieren. Zu dem Fruchtfleisch dann einen halben Teelöffel Honig und einen Teelöffel Sahne zugeben und gut verrühren. Die Maske auf das Gesicht auftragen und gut eine halbe Stunde einwirken lassen. Nach der Einwirkzeit gut mit viel lauwarmem Wasser abwaschen, und die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme zusätzlich verwöhnen. 

 

 

 

 

 

 

Wir hoffen, dass Wir Euch weiterhelfen konnten!

 

 

 

Start Gästebuch Contact Archiv Tipp's Credits Designer&Photograph Miss Verlinken?